Horoskop
Schreibe einen Kommentar

Das Endemittehoroskop: Kein Stillstand im Januar

Emz horoksop märz

Neues Jahr, neues Glück, neue Sterne. Als jemand, der bereits Silvester sein Jahreshoroskop auswendig herbeten kann, war ich besonders gespannt, was unsere Astrobraut Marte uns diesen Monat mit auf den Weg geben wird. Und schau an, auch die Sterne sagen: Genug mit überambitionierten und nicht einlösbaren Vorsätzen, die uns gefrustet zurücklassen!

Unter Saturn-Neptun reicht ein“ganz gut“ nicht mehr. Alles ist im Fluss und die Erwartungshaltung liegt nur an der christlichen Zeitrechnung und an dir selbst. Aber selbst wenn sich genug Chancen bieten werden: losrasen bringt nichts. Unter Neptun ist alles, was Du in dein Leben bringen willst, noch im Werden. Im Januar geht es ums Vorbereiten, ums Andenken, Ausformulieren und in die Wege leiten. Statt überambitionierten guten Vorsätzen vielleicht diesmal realistisch (auch da hilft Saturn) ran gehen…einfach die Frühstückszigarette weglassen, deutlicher den eigenen Standpunkt vertreten, schlechte Getränke in der Bar zurück geben, vielleicht auch fries before guys oder anders herum…Und feinsten Borgmann-Schnaps statt Glühwein gegen die Kälte.

Marte ist unsere EMZ-Astroexpertin. Bei Nacht liest sie die Sterne, bei Tag arbeitet sie in einem Buchladen. Wenn sie über etwas besser Bescheid weiß als über Sterne, dann ist das Musik: In Hamburg kann man sie dann und wann auch als DJ live erleben. Ihr Lieblingscocktail: GinFizz in einer geeisten Champagnerschale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.