Leipzig, Pop & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Veranstaltungstipp: Sommerbühne Leipzig

sommerbühne

Eigentlich kann man mich mit so ziemlich allem ködern, was das Wort „Essen“ beinhaltet. Ich war also hellauf begeistert, als ich von den netten Bloggerkolleginnen von Kiss&Tell zum Blogger-Picknick eingeladen wurde, um uns das Programm der Sommerbühne vorzustellen.  Aus dem Outdoor-Picknick wurde wetterbedingt eine kuscheliges Wiedersehen mit all meinen liebsten Leipziger Bloggerinnen im Panometer Leipzig.

Kathleen von Immergrün, Nhi Le, Sarah von OUIIUO, Anne von annabelle-sagt, Kiki von Zoelestin und ich stimmten uns mit Saftschorle und Flamingoservietten auf den baldigen Sommer an. In dem die Sommerbühne Leipzig für einige Highlights sorgen wird. Nachdem ich endlich mal selbst im alten Panometer war, kann ich bestätigen, dass es sich hierbei wirklich um eine der denkbar schönsten Locations für Open-Air-Vorstellungen handelt.

Ich weiß jetzt, dass ich unbedingt mal nach Fuertuventura möchte, weil Sarah nur die tollsten Dinge von ihrem Aufenthalt dort erzählt hat. Und Anne hat mich mit ihrer Schwärmerei von Snapchat und Justin Bieber ein kleines Stück neugieriger auf die App gemacht – es klingt zumindest nach einem prima Zeitvertreib zum Promis stalken.

panometer sommerbühne

IMG_1084

Aber wir waren natürlich nicht nur zum Kaffeeklatsch da. Franzi von Kiss&Tell erzählte uns auch was zum Programm und Konzept der Sommerbühne Leipzig: An lauen Sommernächten im Juli könnt Ihr hier bei einem Kaltgetränk zum Beispiel dem MDR Sinfonieorchester lauschen oder Shakespeare’s Wortwitz bei einer Aufführung von „Sommernachtstraum“ bewundern. Daneben ist auch die Schkeuditzer Lesebühne zu Gast, detektor.fm hat ein paar fesche Bands eingeladen und wer jetzt Angst hat, wegen einer Veranstaltung im Panometer Fußball zu verpassen: Die Spiele werden dort live übertragen und der Eintritt dazu ist kostenlos.

panometer sommerbühne IMG_1098

Also, wer seinen kulturellen Horizont erweitern will, Lust auf gute Musik, leckere Cocktails oder Fußball schauen unter freiem Himmel hat – wir sehen uns im Panometer!

Wie heißt das? Sommerbühne Leipzig

Wann geht es los? Das Programm startet am 3. Juli und geht bis zum 17. Juli

Und wo genau? Im Panometer Leipzig, in der Richard-Lehmann-Straße 114, 04275 Leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.