Endemittezwanzig TV, Genuss
Schreibe einen Kommentar

Fröhliche Weihnachten im Endemittezwanzig HQ

Ente Rotkraut

Am ersten Adventssonntag haben wir euch bereits unsere Sangeskünste demonstriert. Am zweiten Advent war der Nikolaus zu Gast und bedachte uns mit ausgeprochen orginellen Geschenken. Am dritten Adventssonntag wagten wir uns ganz mutig auf den Weihnachtsmarkt und entblödeten uns nicht, ein Haufen Fotos davon zu machen. Und am finalen Adventssonntag spielten wir mehr schlecht als recht Architekt und konstruierten ein krudes Lebkuchenhaus.

Immer ironisch und edgy zu sein, ist auf Dauer ganz schön anstrengend. Und überhaupt – wir können ja schließlich auch anders. An Weihnachten sind wir wie ausgewechselt, trinken besinnlich Cola aus Weingläsern, stopfen uns mit Ente und Rotkraut voll (und freuen uns währenddessen schon auf das Resteessen am nächsten Tag) und predigen: Geben ist seliger den Nehmen!

Deswegen geben wir euch diesen exklusiven Einblick: Weihnachten im Endemittezwanzig HQ.

Wir hoffen, dass eure Weihnachten schön und erholsam waren, mancherort sogar klassisch in weiß und das der Weihnachtsmann euch mindestens ebenso tolle Geschenke wie uns unter den Baum gelegt hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.